1. Geltungsbereich
Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Von diesen Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit. Soweit gesetzlich zulässig, gelten diese Bedingungen für alle Leistungen von K.R.B. Dyna UG

2. Preise
Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise ab Geschäftssitz Frankfurt am Main. Die Preise für Endverbraucher sind freibleibend und verstehen sich einschließlich der zur Zeit gültigen Umsatzsteuer. Die Rechnungen sind unverzüglich ab Rechnungsdatum entsprechend den aufgedruckten Konditionen zur Zahlung fällig. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist K.R.B. Dyna UG berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu berechnen. Kann K.R.B. Dyna UG einen höheren Verzugsschaden nachweisen, besteht das Recht, diesen geltend zu machen. Bei Versendung der Ware wird zusätzlich zum Preis der Ware ein Versandanteil berechnet.
3. Versand
Der Versand erfolgt ausschließlich auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr des Verlustes und der Verschlechterung geht auf den Kunden über, sobald K.R.B. Dyna UG die Waren dem Versandunternehmen ordnungsgemäß übergeben hat. Alle Waren werden von K.R.B. Dyna UG automatisch transportversichert. K.R.B. Dyna UG hat das Recht, einen geeigneten Versandweg zu bestimmen. Es wird sich hierbei nur renommierter Beförderungsunternehmen bedient. Der Kunde ist verpflichtet, sofort nach Empfangnahme der Ware diese auf Transportschäden zu untersuchen. Bei Schäden an der Verpackung hat sich der Kunde bei Annahme der Ware dieses vom Transportunternehmen schriftlich bescheinigen zu lassen. Bei nicht sichtbaren Beschädigungen ist der Kunde verpflichtet, diese sofort K.R.B. Dyna UG zu melden. Bei fehlender Dokumentation der Schäden bzw. bei verspäteter Rüge zunächst nicht sichtbarer Schäden erlöschen insoweit sämtliche Rechte des Kunden.
4. Rückgaberecht bei Verbraucherverträgen
Soweit das Fernabsatzgesetz bei Distanzverträgen (Verbraucherverträgen) Anwendung findet, wird das Widerrufsrecht aufgehoben und durch ein uneingeschränktes Rückgaberecht ersetzt. Der Kunde ist berechtigt, sein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen, beginnend mit dem Tage des Erhalts der Ware, auszuüben. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Bestellers. Es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der Bestellware. Dann ist der Besteller berechtigt die Ware zu Lasten der K.R.B. Dyna UG zurückzusenden. Unmittelbar nach Eingang der Rücksendung bei K.R.B. Dyna UG wird sie diese prüfen und als dann innerhalb von 30 Tagen die Kostenerstattung Zins- und Spesenfrei erbringen und zwar durch Versendung eines Schecks. Sofern die Zahlung durch eine Kunden-Kreditkarte erfolgt, wird die Rückerstattung des belasteten Betrages der Kunden-Kreditkarte zins- und spesenfrei vorgenommen.
5. Lieferzeit
K.R.B. Dyna UG wird sich bemühen, die Lieferzeit unverzüglich nach Zustandekommen des Vertrages auszuführen. Sofern nichts gegenteiliges ausdrücklich vereinbart worden ist, ist K.R.B. Dyna UG zu Teillieferungen berechtigt. Kann die Lieferung nicht sofort ausgeführt werden, wird K.R.B. Dyna UG eine Lieferfrist angeben. K.R.B. Dyna UG kommt nicht in Verzug, wenn diese angegebene Lieferfrist um weniger als 18 Tage überschritten wird. Diese Frist verlängert sich entsprechend bei höherer Gewalt, Arbeitskampfmaßnahmen, behördlichen Maßnahmen, sowie sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen, die trotz der vernünftigerweise zu erwartenden Vorsichtsmaßnahmen nicht vermieden werden können. Stellt sich innerhalb dieser Nachlieferungsfrist heraus, dass die Lieferung unmöglich oder für K.R.B. Dyna UG unzumutbar ist, ist K.R.B. Dyna UG berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Für diesen Fall sind Schadenersatzansprüche beiderseitig ausgeschlossen. Gerät K.R.B. Dyna UG gleichwohl in Verzug, so ist deren Schadenersatzpflicht im Falle leichter Fahrlässigkeit auf einen Betrag von 30% des vorhersehbaren Schadens begrenzt. Weitergehende Schadenersatzansprüche bestehen nur, wenn der Verzug auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
6. Mängelgewährleistung
Liegt ein von K.R.B. Dyna UG zu vertretender Mangel vor, so ist K.R.B. Dyna UG nach seiner Wahl zur Beseitigung des Mangels oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Im Falle der Beseitigung des Mangels ist K.R.B. Dyna UG verpflichtet, alle zum Zweck der Mangelbeseitigung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen, soweit diese sich nicht dadurch erhöhen, dass die Kaufsache nach einem anderen Ort als dem Erfüllungsort verbracht wurde. Bei Versandgeschäften ist also der Empfänger verpflichtet, die Ware auf seine Kosten und Risiken nach dem Sitz von K.R.B. Dyna UG Frankfurt am Main zu senden. Das Risiko und die Kosten der Rücksendung K.R.B. Dyna UG, falls die Mängelrüge berechtigt war. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl oder ist K.R.B. Dyna UG zur Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit, oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus, und zwar aus Gründen, die K.R.B. Dyna UG zu vertreten hat, so ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Darüber hinausgehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadenersatzansprüche einschließlich entgangenem Gewinn oder wegen sonstiger Vermögensschäden des Kunden, sind ausgeschlossen. Vorstehende Haftungsvereinbarung gilt nicht, soweit die Schadenursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt auch dann nicht, wenn der Kunde wegen Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft Schadenersatzansprüche geltend macht. Wird eine vertragswesentliche Pflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung von K.R.B. Dyna UG auf den voraussehbaren Schaden begrenzt. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre ab Übergabe der Kaufsache. Von dem Gewährleistungsrecht sind solche Waren und Lieferungen ausgeschlossen, auf die üblicherweise keine Gewähr übernommen oder sonstige dem Verschleiß unterliegenden Teile.
7. Eigentumsvorbehalt
K.R.B. Dyna UG behält sich das Eigentum an allen Kaufsachen bis zum Eingang der vollständigen Zahlung aus dem Vertrag vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden ist K.R.B. Dyna UG berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme sowie in der Pfändung der Vorbehaltssache liegt ein Rücktritt vom Vertrag. Bei Pfändung und sonstigen Eingriffen Dritter hat der Kunde K.R.B. Dyna UG unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen. Eine Verarbeitung oder Umbildung der Kaufsache durch den Besteller wird stets für K.R.B. Dyna UG vorgenommen. Wird die Kaufsache mit anderen K.R.B. Dyna UG, nicht gehörenden Gegenständen vermischt, so erwirbt K.R.B. Dyna UG das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes der Kaufsache zu den anderen vermischten Sachen im Zeitpunkt der Vermischung. Ist die Sache des Kunden als Hauptsache anzusehen, so hat der Kunde K.R.B. Dyna UG anteilsmäßig Miteigentum zu übertragen. K.R.B. Dyna UG verpflichtet sich, die ihr zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Kunden insoweit freizugeben, als der Wert der Sicherheiten die zu sichernden Forderungen um mehr als 25% übersteigt.
8. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle Leistungen aus dem Vertragsverhältnis ist Frankfurt am Main als Geschäftssitz von K.R.B. Dyna UG.
9. Rechtswahl
Für alle durch das Vertragsverhältnis berührten oder mit ihm zusammenhängenden Rechtsverhältnisse gilt ausschließlich Deutsche Recht.

Versandbedingungen
Lieferung in Deutschland:
Bei allen Bestellungen ist eine Kostenpauschale in Höhe von 5,00 EUR für Versandkosten fällig.
Innerhalb von Deutschland erfolgt die Lieferung NUR per Nachnahme, oder durch Bezahlung per PayPal.
Zusätzlich zu der Kostenpauschale von 5.- EUR fällt bei Nachnahmesendungen ein
Übermittlungsentgelt (Zustellgebühr) von DHL in Höhe von 2.- EUR an.

In Länder die der EU angehören,erfolgt die Lieferung durch die Firma UPS und durch Bezahlung per PayPal.
Die Mindestbestellung berträgt in diesen Ländern 75,00 EURO:

In den U.S.A. – Japan und alle anderen Ländern der Welt kann die Zahlung nur durch PayPal erfolgen.
Die Mindestbestellung berträgt in diesen Ländern 100,00 EURO.